Surf & Style am Flughafen München powered by Lufthansa

Es ist wieder soweit. Surf & Style am Flughafen München powered by Lufthansa geht in die mittlerweile 3. Runde! Vom 31. Juli bis 25. August findet das absolute Highlight des Flughafen München wieder im Munich Airport Center (MAC) statt. Selbstredend, dass das die weltweit größte stehende Welle an einem Airport ist.

Surf & Style am Flughafen München – beeindruckende Besucherzahlen im Jahr 2012!

TWENTYFIRST COMMUNICATIONS hat auch 2013 wieder die Website Surf & Style am Flughafen München gestaltet, die ab heute auf dem neuesten Stand ist. Ab Mitte Juli 2013 wird dann auch das Ordersystem für die „Surfcamps“ und das „Freie Surfen“ freigeschaltet, nachdem sich das System 2012 bestens bewährt hat. Unter anderem wurde die Seite in diesen knapp vier Wochen im Jahre 2012 über 85.000 Mal besucht. Allein am 12. August 2012 waren knapp 5.700 Besucher auf der Seite – ein schöner Erfolg, der sich nicht zuletzt in einer überwältigen „Anmeldefreudigkeit“ manifestierte. Die Slots für das „Freie Surfen“ waren in der Regel innerhalb weniger Stunden für den nächsten Tag ausgebucht. Dieses Jahr sind die Slots 45 Minuten lang, außerdem ist bereits ein vorläufiger Zeitplan online, der hier heruntergeladen werden kann. Auch die Anzahl der Surfcamps wurde drastisch erhöht, damit 2013 noch mehr Kids die Möglichkeit bekommen in die trendige Sportart reinzuschnuppern. Und last but not least ist am Sonntag den 25. August wieder der „Rookie Contest“ – neben der EM ein weiteres Highlight.

Surf & Style am Flughafen München powered by Lufthansa - TeaserbildFreuen Sie sich auf die 3. Europameisterschaft auf der stehenden Welle am 10./11. August, auf chilliges Beach-Feeling und jede Menge Spaß beim Surfen für Jedermann. Natürlich kommen auch die Anfänger auf ihre Kosten: es gibt wieder das Surfen mit Stange.

Surf & Style am Flughafen München powered by Lufthansa:
Beginn täglich um 10:00 Uhr, der Eintritt ist frei – und das beste: 5 Stunden kostenlos parken im P20 am Flughafen München.